//// NEUER PREMIEREN-TERMIN //// SAFE THE DATE ////
//// 14. JUNI 2022 IM HOCHX ////
//// UND NOCHMAL AM 15. UND 16. JUNI 2022 ////
//// SEE YOU SOON ////



The Heat

oder Ghost Riders in the Sky.

Zwei Skelette betreten die Bühne, ein Clown schmiedet hämisch lachend Pläne, Dieter versucht über die Grenze zu machen, Trump ist Präsident geworden. Es ist 1961 oder '89, 2016 oder jetzt. Die Albträume häufen sich; Zäune werden hochgezogen, Mauern errichtet, unsere Vorgärten sind in Gefahr!
Geprägt von einer Kindheit im Angesicht des Eisernen Vorhangs, recherchierte Pandora Pop gemeinsam mit Michael Rodriguez (San Diego) und Tanya Orellana (Los Angeles) an der U.S.Grenze. In THE HEAT mixen sie das dokumentierte Material mit Ghost Riders in the Sky, dem Einfallsreichtum fluchtwilliger DDR-Bürger*innen und fiktiven Elementen zu einem surrealen Theater-Roadmovie.

Mehr Infos...




THE HEAT wird gefördert von:
Landeshauptstadt München Kulturreferat
Fond Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien